Dallmeier Logo

Stadtüberwachung

Dallmeier Sicherheitstechnik: Sicherheit für die Öffentlichkeit

Dallmeier CCTV / IP-Lösungen für die Stadtüberwachung

Dallmeier Sicherheitstechnik für Städte und Gemeinden, für die Sicherheit der Bürger

Für Städte und Gemeinden tritt der Aufgabenbereich Schutz und Sicherheit der Bürger mehr und mehr in den Vordergrund. Schon heute setzen zahlreiche Kommunen weltweit auf die modernen Videosicherheitslösungen aus dem Hause Dallmeier. Die Anforderungen sind dabei vielfältig, zielen aber letztlich immer auf eine umfangreiche und maßgeschneiderte Gesamtlösung, die auch höchsten Qualitäts- und Sicherheitsansprüchen genügt. Gefragt sind hier neben einer hervorragenden Bildqualität und einem einfachen Handling vor allem eine kompatible und flexible Systemarchitektur für eine einfache Integration in bestehende Sicherheitsmanagementsysteme.

Alles im Blick
Die Abwehr von Kriminalität und Vandalismus sowie der Schutz vor Terrorismus sind Schlagworte, die für die Verantwortlichen in Städten und Gemeinden immer wichtiger werden. Besonders gut geeignet für die Überwachung von Städten und öffentlichen Bereichen ist das Multifocal-Sensorsystem Panomera®. Damit kann von einem einzigen Standort aus ein riesiges Areal hocheffizient überblickt werden.

Beeindruckend ist dabei vor allem die Kombination von Gesamtübersicht und gleichzeitig höchster Detailauflösung: Auch weiter entfernte Objekte werden mit derselben Auflösung dargestellt wie Objekte im vorderen Bildbereich.

Darüber hinaus bietet Dallmeier ein umfassendes Portfolio an hochauflösenden IP Kameras an. Je nach Anwendung kommen High-Speed PTZ-Domes, Boxkameras oder vandalismusgeschützte Domekameras zum Einsatz, die auch in sensiblen Bereichen für die nötige Sicherheit sorgen.

Virtuelle Matrix
Die Dallmeier Produktpalette bietet modernste Lösungen für nahezu alle Anforderungen in der videogestützten Stadtüberwachung. Durch den Einsatz der Virtuellen Matrix und die zahlreichen Videoanalysesysteme (z.B. Objekterkennung, etc.) entstehen individuelle Lösungen, die maximale Sicherheit gewährleisten. Die Virtuelle Matrix (digitale Kreuzschiene) von Dallmeier ermöglicht die Übertragung und Aufzeichnung von Video- und Audiosignalen in Broadcastqualität über ein Ethernet/IP-Netzwerk. Mit dieser Technologie werden die Videosignale beliebig vieler Kameras im öffentlichen Bereich encodiert, aufgezeichnet und im Bedarfsfall über das IP-Netz gesendet.
Durch die eingesetzte Videokompression werden die Kamerabilder in Echtzeit, höchster Qualität und voller Bildrate übertragen. Auch die Steuerung von PTZ-Kameras ist aufgrund der Systemarchitektur komfortabel möglich. Die Aufzeichnung erfolgt in einem Ringspeicher, der nach einer definierten Zeit (z.B. 14 Tage) automatisch wieder überschrieben wird.

Die Ereignisauswertung erfolgt sehr effizient und schnell durch die Verwendung kundenspezifischer Bedienoberflächen, die durch Bedienelemente wie Keyboards und Joysticks (z.B. PTZ-Steuerung) oder Jog-Shuttles (z.B. Wiedergabesteuerung) optimal ergänzt werden.
Intelligente Videoanalysesysteme unterstützen die Überwachungsaufgaben in verschiedenen Bereichen. So können Objekte klassifiziert und entsprechend ihrem Verhalten bei Bedarf Ereignisse ausgelöst werden (z.B. Kameraaufschaltung, Alarmierung).

Integration in übergeordnete Managementsysteme
Die Analyse der Bilder erfolgt in speziell eingerichteten Wach- und Leitzentralen. Für den Alarmfall ist die Vorgehensweise zwischen der Wachzentrale und der Polizei genau geregelt, so dass ein koordiniertes und rechtzeitiges Handeln gewährleistet ist. Die Voraussetzung dafür ist ein flexibles Systemkonzept, das jederzeit erweiterbar ist und die Integration weiterer Alarmsysteme oder das Einbinden in übergeordnete Managementsysteme ermöglicht.

Auch Hybridlösungen sind möglich
Im Falle einer bereits vorhandenen analogen Anlage kann dank der flexiblen Systemarchitektur der Dallmeier Produkte der Austausch der analogen Recorder gegen digitale Technik auch schrittweise erfolgen. Solche Hybridlösungen bieten die Möglichkeit, die digitale Aufrüstung je nach Bedarf und Budget auch in mehreren Projektabschnitten zu realisieren.

Positive Resonanz
Dallmeier-Systeme haben sich bereits in vielen Städten bewährt. Die Zahl der verzeichneten Delikte in den überwachten Bereichen ist dabei merklich zurückgegangen.

Anwendungsbeispiele:
Straßen u. Verkehrsüberwachung:

  • Kreuzungen
  • Tunnel
  • Brücken
  • Zufahrten

Schutz öffentlicher Gebäude:

  • Zaunüberwachung
  • Innenraumüberwachung
  • Zutrittsüberwachung

Parkhäuser, Parkplätze:

  • Zufahrtskontrolle (Nummernschilderkennung)
  • Parkflächenüberwachung
  • Zählung (besetzt/frei)
  • Kamerasabotageerkennung

Öffentliche Verkehrsmittel:

  • Bahnhöfe, Metro (Bahnsteigüberwachung, Objektdetektion)
  • Haltestellen
  • Personenzählung

Einkaufspassagen, Galerien, Promenaden, Fußgängerzonen

Dallmeier  IP Kameras für die Stadtüberwachung zum Schutz und zur Sicherheit der Bürger
Straßen- und Verkehrsüberwachung (Kreuzungen, Tunnel, Brücken, Zufahrten) mit Dallmeier Videosicherheitstechnik
Videosicherheitslösungen von Dallmeier zum Schutz öffentlicher Gebäude, Einkaufspassagen, Galerien, Fußgängerzonen