Dallmeier Logo

SeMSy® III Professional Package

Main Features

  • SeMSy® III Setup, Main, Archive und PGuard7 Server
  • Installation auf dedizierte Hardware
  • Server-Lizenzen für 500 Kanäle
  • Server-Lizenzen für 20 Workstations
  • Eine Workstation-Software mit 16 Modulen enhalten

Download

Semsy III (Folder)

 

 

SeMSy® III ist ein hochperformantes und zukunftssicheres Videomanagementsystem mit höchstem Bedienkomfort. Es bietet umfangreiche Funktionen, die von der Darstellung von Livebildern, vielfältigen Suchmöglichkeiten in den Aufzeichnungen über die Steuerung von PTZ-Kameras bis zu einer einfachen Archivierung relevanter Sequenzen reichen.

Das SeMSy® III Professional Package beinhaltet Server-Lizenzen für 500 Kanäle und 20 simultan laufende Workstations. Die grundlegende SeMSy® III Server Software (Setup, Main, Archive, PGuard 7) ist bereits integriert, wie auch eine Version der SeMSy® III Workstation Software mit den folgenden Modulen:

  • SeMSy® III Navigator
  • SeMSy® III Mainviewer and SmartFinder
  • SeMSy® III Camera Control
  • SeMSy® III Archive Client
  • SeMSy® III Camera Filter
  • SeMSy® III PRemote
  • SeMSy® III Panomera®
  • SeMSy® III Logbook
  • SeMSy® III Monitorwall
  • SeMSy® III Salvos
  • SeMSy® III Bookmarks
  • SeMSy® III Rights Management
  • SeMSy® III Hotkeys
  • SeMSy® III PGuard
  • SeMSy® III Sequencer
  • SeMSy® III Camera History

Das SeMSy® III Professional Package ist eine verteilte Installation des Videomanagementsystems auf dedizierten Servern und Workstations. Es ist für größere Videoüberwachungsanlagen in Stadien, Einkaufszentren, Kongresszentren oder Industrieanlagen dimensioniert. Das Videomanagementsystem kann durch die Integration optionaler Kanal- und Workstation-Lizenzen skaliert1) und auch in Bezug auf den Funktionsumfang anpasst werden.

Das SeMSy® Managementsystem ist als offene Plattform für die Integration von 3rd-Party Systemen konzipiert. In Verbindung mit Dallmeier Aufzeichnungssystemen können 3rd-Party Netzwerkkameras entsprechend dem ONVIF-Standard in die Videoüberwachungsanlagen integriert werden. Zudem bietet die optionale SeMSy® III Interface Server Software eine standardisierte Schnittstelle für den Datenaustausch mit 3rd-Party Kassen, Zutrittskontrollen oder Dealing Shoes.


1) Ein SeMSy® III Main Server ist für die Verwaltung von 1500 analogen oder 750 IP-basierten Kanälen ausgelegt. Er kann durch die Integration weiterer Server und Lizenzen für eine unbegrenzte Anzahl von Kanälen kaskadiert werden.
  • Bedienung per Drag & Drop
  • Einfach und intuitiv
  • Individuell anpassbare Benutzeroberfläche
  • Speicherung angepasster Benutzeroberflächen
  • Anzeige von Alarmmeldungen
  • PTZ-Steuerung über GUI oder optional mit VMC-1
  • Auswertung über GUI oder optional mit VMC-1
  • Vielfältige Suchfunktionen inklusive SmartFinder
  • Skalierbar ohne Limit
  • Integration von Drittsystemen

VMC-2
Modulares Steuerpult bestehend aus VMC Joystick, VMC Jog-Shuttle,
VMC Touch und Halter, inklusive Lizenz DLD - SeMSy® III VMC Touch Module
für eine SeMSy® III Workstation

VMC Joystick
Joystick-Modul des VMC Steuerpult als Stand-alone-Gerät

Server Rack-Mount 1 RU
Server-Hardware, 1 HE Rack-Mount, Quad-Core 3,1 GHz CPU, 8 GB DDR3 RAM, 2× Netzteil, ohne HDD, inkl. RAID 1 und Lizenz für Microsoft Windows 10 Pro

Workstation Rack-Mount 4 RU
Workstation, 4 HE Rack-Mount, Hexa-Core 3,5 GHz CPU,
16 GB DDR4 RAM, 128 GB SSD, 2× GPU-Karten, 1× Grafikkarte,
inkl. RAID 1 und Lizenz für Microsoft Windows 10 Pro

Workstation Tower
Workstation, Tower, Hexa-Core 3,5 GHz CPU, 16 GB DDR4 RAM,
128 GB SSD, 2× GPU-Karten, 1× Grafikkarte, 1× Tastatur, 1× Maus,
inkl. RAID 1 und Lizenz für Microsoft Windows 10 Pro