Dallmeier Logo

Gewährleistung, Service und Ersatzteile

Gewährleistung, Service und Ersatzteile

Dallmeiers Engagement für Qualität und Beständigkeit zeigt sich auch in den langen Gewährleistungszeiten: Dallmeier-Aufzeichnungssysteme werden mit einer 2-jährigen Gewährleistung ausgeliefert. In dieser Zeit besteht ein Anspruch auf Gewährleistungsreparaturen, und bis zu 6 Jahre nach dem Kauf können Sie bei notwendigen Reparaturen vom ServicePlus-Vorteil profitieren. Auch Ersatzteile sind größtenteils innerhalb dieses langen Zeitraums erhältlich.

1) Während der Gewährleistungszeit: Gewährleistungs-Vorab-Austausch (GVA)
Sollten innerhalb der Gewährleistungsfrist Probleme auftreten, können Sie einen sogenannten Gewährleistungs-Vorab-Austausch in Anspruch nehmen. Sie müssen also nicht zuerst Ihr Aufzeichnungssystem an Dallmeier zurücksenden, sondern bekommen vorab Ersatzteile für fehlerhafte Bauteile – der Einbau erfolgt durch geschulte Errichter. In der Regel verfügt jeder Errichter über einen gewissen Bestand an Ersatzteilen, so dass die Einzelteile sofort griffbereit sind und der Austausch schnell durchgeführt werden kann.

2) Nach der Gewährleistungszeit: ServicePlus+12
Seit mehreren Jahren bietet Dallmeier als einziger Hersteller professioneller Videosicherheitstechnik die besondere Serviceleistung „ServicePlus+12“ an. Mit den Reparaturpauschalen „ServicePlus+12“ wird ein defektes Gerät nach der Gewährleistungszeit durch den Austausch der wichtigsten Baugruppen sozusagen „runderneuert“ und erhält eine weitere Gewährleistung von 12 Monaten auf das Gesamtsystem.
Mehr zum Servicekonzept „ServicePlus+12“...

3) Ersatzteile
Unser Tipp für Errichter: Nutzen Sie den Ersatzteilverkauf! 
Mehr zum Ersatzteilverkauf ...