Pressemitteilung vom 18. Juni 2019

Pressemitteilung vom 18. Juni 2019

Dallmeier integriert AnyVision Gesichtserkennung in seine „HEMISPHERE®“ Softwareplattform für Security und Business

Pressemitteilung und Illustrationen herunterladen

Regensburg, 18. Juni 2019– Der deutsche Hersteller Dallmeier gibt eine Entwicklungspartnerschaft mit AnyVision bekannt, einem Pionier der KI-basierten
Gesichts-, Personen- und Objekterkennung. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Gesichtserkennung von AnyVision in die Dallmeier Softwareplattform „HEMISPHERE®“ zu integrieren. Diese bietet Kunden aus verschiedenen Branchen eine breite Palette an modularen Lösungen für Sicherheitsanwendungen und Geschäftsprozessoptimierung.

Von der Optimierung von Marketingaktivitäten bis hin zur forensischen Auswertung – der Einsatz von Gesichtserkennungstechnologien wird für Kunden von Videotechnik-Lösungen immer wichtiger. Die Integration der AnyVision-Technologie ermöglicht es Dallmeier-Kunden, Gesichtserkennungsdaten innerhalb verschiedener Module der Dallmeier HEMISPHERE® Softwareplattform zu nutzen. Auf diese Weise lassen sich Sicherheits- und Geschäftsprozesse optimieren, wie etwa Blacklist/Whitelist-Verfahren, Marketingoptimierung durch VIP-Kundenerkennung, forensische Auswertungen in Strafverfolgungsverfahren oder eine Automatisierung von Zugangskontrollen in Büro- oder Produktionsumgebungen.

Integration von Gesichtserkennung in eine offene Softwareplattform
Dies ermöglicht es den Kunden der Dallmeier HEMISPHERE® Softwareplattform, auf die Daten der Gesichtserkennung innerhalb verschiedener Lösungssuiten zuzugreifen und zu nutzen. Konkret wird die AnyVision Gesichtserkennung beispielsweise in die Dallmeier HEMISPHERE® SeMSy® Video and Security Management Suite integriert, wie auch in Lösungssuiten für Lagelösung, Vorfallsmanagement und Daten- bzw. Sicherheitsinformationsmanagement.

„Für die heutigen, immer komplexer werdenden Anforderungen benötigen Kunden Lösungen, die innerhalb einer Plattformstrategie leistungsfähige Komponenten führender Hersteller integrieren. Partnerschaften wie diese mit AnyVision stellen sicher, dass unseren Kunden stets die optimale Kombination aus führenden Technologien zur Verfügung steht.“, so Dieter Dallmeier, Founder & CEO, Dallmeier. „Die Lösungen von Dallmeier in Branchen wie Safe City, Stadien, Flughäfen, Logistik, Casinos aber auch in der verarbeitenden Industrie umfassen immer mehr Themen, die weit über die klassische Videosicherheitstechnik hinausgehen. Umso wichtiger ist es, mit den richtigen Partnern für komplementäre Technologien zusammenzuarbeiten, die in Kombination den entscheidenden Mehrwert bieten.“

Plug-and-Play-Ansatz für eine einfache Integration
Der deutsche Hersteller Dallmeier electronic stellt seit 35 Jahren Lösungen für Sicherheitsanwendungen und Prozessoptimierung her. Das Portfolio umfasst Kameras, Aufzeichnungssysteme und Software. Die Lösungen von Dallmeier werden weltweit von Kunden aus den Bereichen wie Safe City, Logistik, Stadien, Flughäfen, Casinos aber auch der verarbeitenden Industrie eingesetzt. Die Partnerschaft mit Dallmeier ist ein weiterer Schritt in der Mission von AnyVision, seine innovative, KI-basierte Technologie für weitere Unternehmen und Umgebungen auf der ganzen Welt verfügbar zu machen. Im Gegensatz zu anderen Softwarelösungen auf dem Markt lässt sich die AnyVision-Technologie zur Gesichtserkennung im Plug-and-Play-Verfahren in neue und bestehende Systeme integrieren und ist in der Lage, Herausforderungen wie teilweise Abdeckungen, unterschiedliche Blickwinkel und schlechte Lichtverhältnisse zu bewältigen. AnyVision entwickelt derzeit Technologien für Sicherheit und Überwachung, mobile Authentifizierung, Zugangskontrolle und Real World-Analysen.

Boris Gokhman, Vice President of Strategic Partnerships bei AnyVision: „Gesichts-, Personen- und Objekterkennung bieten Kunden bereits heute viele praktische Vorteile. Die Zusammenarbeit mit den besten Technologiepartnern ist für uns von größter Bedeutung. So können wir einer großen Zahl von Unternehmen helfen, diese neuen Funktionen zu nutzen und Vorteile zu erzielen. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Dallmeier und den weiteren Ausbau der Partnerschaft in der Zukunft.“


Über Dallmeier

Dallmeier ist der einzige Hersteller von Videosicherheitstechnik, der alle Komponenten in Deutschland entwickelt und produziert – von der Kamera, der Bildspeicherung und Bildübertragung über intelligente Videoanalyse bis hin zum individuell angepassten Managementsystem. Quality made by Dallmeier, made in Germany!

Dallmeier verfügt über eine mehr als 35-jährige Erfahrung in der Übertragungs-, Aufzeichnungs- und Bildverarbeitungstechnologie und ist als Pionier und Vorreiter im Bereich von CCTV/IP-Lösungen weltweit anerkannt. Das profunde Wissen wird in der Entwicklung intelligenter Software und der Herstellung qualitativ hochwertiger Recorder- und Kameratechnologie eingesetzt. Das ermöglicht dem Unternehmen Dallmeier, nicht nur Stand-alone Systeme, sondern komplette Netzwerklösungen bis hin zu Großprojekten mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten anzubieten. Der Fokus des Unternehmens lag dabei von Anfang an auf eigenständiger, innovativer Entwicklung kombiniert mit höchster Qualität und Zuverlässigkeit.

Dabei gibt Dallmeier dem Markt mit neuen Entwicklungen und außergewöhnlichen Innovationen immer wieder entscheidende Impulse: So stammt beispielsweise der weltweit erste DVR, der vor mehr als 25 Jahren das Zeitalter digitaler Aufzeichnung in der gesamten Videosicherheitsbranche einläutete, aus dem Hause Dallmeier. In ähnlich bahnbrechender Weise hat die Einführung des patentierten Multifocal-Sensorsystems Panomera® eine neue Ära in der Branche eingeleitet und ist dabei, völlig neue Möglichkeiten für die Absicherung von Vermögenswerten, die Optimierung von Geschäftsprozessen sowie die öffentliche Sicherheit zu eröffnen. Dies und die weitreichende Erfahrung im CCTV- und IP-Bereich haben eine Spitzenstellung auf dem internationalen Markt für digitale Videoüberwachungssysteme möglich gemacht.

www.dallmeier.com
www.panomera.com

Zurück zu Presse

Pressekontakt

Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Bahnhofstr. 16
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 8700-0
Fax: +49 941 8700-180
presse@ dallmeier.com
www.dallmeier.com