Dallmeier Logo

Bayerns Best 50

Dallmeier unter den Top-Performern im Mittelstand

Das Unternehmen Dallmeier hat neben dem unmittelbaren wirtschaftlichen Erfolg seiner eigenen Aktivitäten schon immer auch die Stärkung der heimischen Wirtschaft insgesamt im Blick gehabt.

Wir fühlen uns dem Wirtschaftsraum Ostbayern besonders verbunden, nicht zuletzt durch unsere langjährige Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von Zulieferfirmen in der Region. So können wir einen Großteil unseres Bedarfs an Betriebs- und Produktionsmitteln aus regionalen Quellen decken. Daher verstehen wir unser unternehmerisches Handeln auch als Beitrag zu Stärkung und zum Ausbau der regionalen Wirtschaftskraft wie auch der des gesamten Freistaates Bayern.

Die bayerische Staatsregierung weiß um die Bedeutung des Mittelstandes für die Wirtschaft und letztendlich auch den Lebensstandard in Bayern. Um den inhabergeführten Unternehmen die verdiente Anerkennung öffentlich sichtbar zukommen zu lassen, wurde vor nunmehr 14 Jahren der Wettbewerb „BAYERNS BEST 50“ ins Leben gerufen. Seither werden jährlich die 50 wachstumsstärksten Firmen aus dem Mittelstand für ihren Erfolg ausgezeichnet. Dabei bewertet die Jury die teilnehmenden Firmen hinsichtlich deren Entwicklung in den Bereichen Umsatzwachstum und Personalausbau. 

Bereits zweimal, in den Jahren 2004 und 2005, konnten wir die Ehrung der Staatsregierung entgegennehmen. Im Rahmen eines Festaktes wurden in München die Preisträger des Wettbewerbs 2016 bekannt gegeben. Zu unserer großen Freude wurde unser Unternehmen einmal mehr in die Gruppe herausragender bayerischer Mittelstandsfirmen gewählt.

Das Unternehmen Dallmeier und mit ihm die Firmen der Dallmeier Gruppe freuen sich darauf, auch in Zukunft durch Technologieführerschaft und Innovationskraft den eigenen Erfolg auszubauen und das wirtschaftliche Gemeinwohl zu stärken.

© Studio SX HEUSER
Dieter Dallmeier mit Ilse Aigner und Dr. Thomas Edenhofer bei der Übergabe des Preises zu BAYERNS BEST 50 2016