Dallmeier Logo

DIN EN ISO 50001

ISO 50001 - Energiemanagement

Die ISO 50001 ist eine weltweit gültige Norm, die Unternehmen beim Aufbau eines systematischen Energiemanagements unterstützt, um ihre energiebezogene Leistung (z.B. die Energieeffizienz) zu verbessern. 

Durch den Aufbau eines systematischen Energiemanagements und der Erfassung der Energieflüsse im Unternehmen sollen ungenutzte Energieeffizienzpotenziale erschlossen, Energiekosten verringert und der Ausstoß von Treibhausgasen (z.B. von CO2-Emissionen) reduziert werden. Das Energiemanagementsystem leistet somit auch einen wesentlichen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. 

Die Einhaltung der Anforderungen wird durch regelmäßige Überprüfungen unabhängiger Dritter dokumentiert und zertifiziert.  

 

Download PDF

ISO 50001:2011