Dallmeier Logo

LGC/Kalagate

LGC/Kalagate Zertifizierung

LGC Forensics, ehemals Kalagate, prüft, ob das aufgezeichnete Bildmaterial eines digitalen Videoüberwachungssystems die Kriterien erfüllt, die für eine Beweisführung vor Gericht ausschlaggebend sind:

  • Die Bildqualität muss bestimmte Kriterien erfüllen
  • Die Aufzeichnungssysteme müssen fälschungssicher gestaltet werden, z.B. kann man über ein elektronisches Wasserzeichen bei Kopie der Daten auf eine CD die Unverfälschtheit des Bildes feststellen.
  • Verschlüsselungsschutz, der vor Fremdzugriff in das "geschlossene" System schützt und Manipulation von außen verhindert

Übrigens: Zertifikate, die von Kalagate ausgestellt wurden, behalten auch nach der Übernahme durch LGC Forensics ihre Gültigkeit. Eine Umschreibung der Zertifikate ist laut LGC derzeit nicht geplant.

Info-Link: digital.lgcforensics.com