Pressemitteilung vom 29. März 2019

Pressemitteilung vom 29. März 2019

Dallmeier sponsert die 2019 European Dealer Championship und zeigt, wie Casinos Videotechnik und KI als „virtuelle Assistenten“ für Dealer einsetzen können

Pressemitteilung und Illustrationen herunterladen

Casinobetreiber suchen verstärkt nach Lösungen, die Dealern helfen, Fehler zu vermeiden und Tischspiele effizient durchzuführen. Der Branchenpionier Dallmeier löst derartige Herausforderungen mit seiner „Casino Automation Technology (CAT)“, bei der Videotechnik mit künstlicher Intelligenz (KI) kombiniert wird. Dallmeier sponsert die 2019 European Dealer Championship, die vom 29. April bis 1. Mai im Olympic Park Casino in der estnischen Hauptstadt Tallinn stattfindet. Dort können die Besucher die Vorteile von CAT für Casinobetreiber, Supervisor, Dealer und weitere Funktionen direkt mit dem Dallmeier Casino-Team diskutieren.

Jeder Dealer erhält einen virtuellen Assistenten
Die „Casino Automation Technology (CAT)“ von Dallmeier kombiniert Videotechnik mit KI-Technologien. Der Casinobetrieb wird dadurch wesentlich informierter und effizienter. Für Dealer beispielweise kann CAT als virtueller Assistent dienen, der alle Aktionen eines Spieltisches in Echtzeit überwacht und analysiert sowie redundante manuelle Aufgaben automatisiert und so das Spieltempo beschleunigt. Das KI-basierte System erkennt dabei z. B. verdächtige Gewinnmuster, warnt Dealer bei Fehlern und bestätigt automatisch Beginn und Ende eines Spiels. Casinobetreiber können mit CAT auch Performance-Analysen und Bewertungen von Dealern durchführen.

Casinos auf der ganzen Welt vertrauen auf Dallmeier-Lösungen
Als einer der weltweit führenden Anbieter von IP-Video-Sicherheitssystemen entwickelt und produziert Dallmeier seit über 35 Jahren innovative, leistungsstarke Lösungen für Sicherheits- und Geschäftsprozessoptimierung. Eine der Säulen des Unternehmens ist dabei das Casinogeschäft. So entwickelte Dallmeier bereits 1997 die weltweit erste vollständig IP-basierte Casino-Videoüberwachungs- und Spieltischlösung für das Crown Casino in Australien. Heute vertrauen die meisten der weltweit größten Casinos auf Aufzeichnungs-, Kamera- und Softwarelösungen aus dem Hause Dallmeier.

Bei der European Dealer Championship treffen die besten Dealer Europas aufeinander
Die European Dealer Championship (EDC) ist der seit vielen Jahren stattfindende Wettbewerb der European Casino Association (ECA). Austragungsort ist jeweils ein Casino, das Mitglied der ECA ist. Dabei treten die nationalen Meister in einem Wettbewerb gegeneinander an, der technisches Geschick, Kontrolle über das Spiel und ein gastfreundliches Auftreten erfordert. Darüber hinaus finden Wettbewerbe statt, um den besten Kartendealer, „Chipper“, „Chip-Cutter“, „Chip Pusher“ und den besten Mathematiker zu ermitteln. Bei der 2019er Auflage der EDC treffen 36 der besten Dealer Europas aufeinander, um Europas besten Dealer zu küren. Auch führende Vertreter der landgebunden Casinobranche in Europa werden vor Ort sein, um sich zu treffen und auszutauschen.

Mehr Informationen:
Casino Lösungen


Über Dallmeier

Dallmeier: Turn images into assets.
Mit wegweisender Videotechnologie aus Deutschland.

Im Jahr 1984 gründete Founder & CEO Dieter Dallmeier die heutige Dallmeier electronic GmbH & Co. KG – nicht in der sprichwörtlichen Garage, aber immerhin in einem Gartenhaus in Regensburg. Heute hat das Unternehmen, das sich mit Fug und Recht als Hidden Champion für Videoinformationstechnologie „Made in Germany“ bezeichnen darf, weltweit mehrere Hundert Mitarbeitende, davon über 250 allein am Unternehmenssitz in der Regensburger Innenstadt.

Unsere Kunden: Vom Gewerbebetrieb bis zum WM-Stadion
Die Kamera-, Aufzeichnungs-, Software- und Analyselösungen von Dallmeier optimieren Sicherheit und Prozesse bei B2B-Endkunden in den unterschiedlichsten Branchen in über 60 Ländern. Schwerpunktmäßig sind dies Anwender aus den Bereichen Casino, Safe & Smart City, Flughäfen, Logistik, Stadien und Industrie. Aber auch Banken, Einrichtungen der kritischen Infrastruktur (KRITIS) sowie mittelständische Unternehmen aus allen Bereichen gehören zum Kundenkreis.

Niedrige Gesamtbetriebskosten „Made in Germany“
Mit wegweisenden Innovationen gelingt es Dallmeier immer wieder, sich technologisch an die Spitze zu setzen: Vom weltweit ersten Digitalen Bildspeicher mit Bewegungsanalyse im Jahr 1992 über die patentierte „Multifocal-Sensortechnologie“ Panomera® mit ihrem „Mountera®“ Montagesystem bis hin zur Domera® Kamerafamilie, die bis zu 300 Kameravarianten mit nur 18 Komponenten ermöglicht. Diese und viele weitere Innovationen stiften echten Kundenutzen und können mit ihrem dadurch niedrigem Total Cost of Ownership (TCO) und hohem Return on Investment (ROI) problemlos mit Systemen aus Niedriglohnländern konkurrieren.

Cybersecurity, Datenschutz und ethische Verantwortung durch maximale Fertigungstiefe
Durch 100 % „Made in Germany“ garantieren wir unseren Kunden zudem allerhöchste Standards bei den Themen Datenschutz, Cybersecurity und ethischer Verantwortung. Mit hoher Qualität und kurzen Lieferketten sorgen wir – quasi nebenbei – auch noch für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. In dem prominenten Gebäude direkt neben dem Regensburger Hauptbahnhof erfolgt deshalb nicht nur die gesamte Entwicklung, sondern auch die komplette Fertigung der Produkte.

www.dallmeier.com
www.panomera.com

Zurück zu Presse

Pressekontakt

Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Bahnhofstr. 16
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 8700-0
Fax: +49 941 8700-180
presse@ dallmeier.com
www.dallmeier.com