Lösungen für die Logistik

Lösungen für die Logistik

Mehr Transparenz. Bessere Prozesse.

Die Logistik-Branche steht vor gewaltigen Veränderungen durch digitale Technologien, deren intelligenter Einsatz in vielen Fällen die Voraussetzung für entscheidende Wettbewerbsvorteile ist.

Die modularen Lösungen von Dallmeier erlauben die Integration und Weiterverarbeitung von Video-generierten Daten in unterschiedlichsten vorhandenen Systemen. Logistiker erzielen so vielfältige wirtschaftliche Vorteile.

Vorteile

  • Weniger Diebstahl und Vandalismus durch Videosicherheit für Perimeter, Flächen und Außenhaut
  • Automatisierte An- und Abmeldeprozesse bei Ein- und Ausfahrt
  • Verbesserte Taktzeiten im Yard Management
  • Flächendeckendes Schadenmanagement
  • Auffinden und Verfolgen von Sendungen in Echtzeit
  • Eliminieren manueller Erfassungsprozesse für Verwiegen und Vermessen

Perimeter- und Flächenschutz

Perimeter- und Flächenschutz

Weniger ist mehr.

Weniger ist mehr: Das patentierte Multifocal-Sensorsystem Panomera® sichert weitläufige Areale wie Perimeter flächendeckend mit einer in der Planung genau definierten Bildqualität ab, die nicht unterschritten wird.

Damit sind gerichtliche Verwertbarkeit und Datenqualität für Analyse-Anwendungen sichergestellt und effizienter Schutz gegen Einbruch, Warenabfluss oder Industriespionage gewährleistet. Optional reduziert die KI-basierte Objektklassifizierung die Anzahl der Fehlalarme am Perimeter auf nahezu Null.

Die patentierte Panomera-Technologie erlaubt zudem komplett neue Ansätze beim Perimeterschutz, wie beispielsweise die Anbringung von Kameras an bestehenden Gebäuden (90 Grad zum Perimeter) anstatt entlang der Zaunlinie. Kunden können so in hohem Masse Infrastrukturkosten einsparen. 

 

Vorteile

  • Schutz gegen Einbruch & Diebstahl durch „Virtual Guard“-Funktion
  • KI-basierte Objektklassifizierung verringert die Anzahl der Fehlalarme auf nahezu Null
  • Weniger Kameras und geringere Infrastrukturkosten durch patentiertes Multifocal-Sensorsystem Panomera®
  • Durchgehende Videobeobachtung / -überwachung der gesamten Fläche mit definierbarer, übergreifender Auflösung
  • Schnellste Implementierung durch Autokalibrierung, Vor-Fokussierung und komplette Software-Integration

Ein- und Ausfahrt

Ein- und Ausfahrt

Das Warten hat ein Ende.

Lange Wartezeiten, Staus und zeitaufwändige manuelle Datenerfassung gehören immer noch häufig zum Alltag bei Logistikern.

Die Lösung „digitale Pforte“ automatisiert einen Großteil der An- und Abmeldeprozesse und integriert die erfassten Daten in das ERP-System, wo sie mit vorab übermittelten Avis-Daten und anderen Informationen verknüpft werden. Das Ergebnis sind wesentlich verringerte Wartezeiten und die Minimierung von manuellen Dateneingabeprozessen.

Dallmeier "Digital Gate"-Lösungen werden individuell für Ihre Kundensituation entwickelt - Fragen Sie uns!

 

Vorteile

  • Automatisierung von Ein- und Ausfahrtprozessen
  • Erkennen und Erfassen von Kfz-Kennzeichen, Container- und Wechselbrückenkennzeichen, Gefahrenpiktogrammen
  • Verkürzte Wartezeiten und Rückstauvermeidung
  • Visuelle Dokumentation von Schadensereignissen

Schadenmanagement

Schadenmanagement

Wer war's?

Schäden an Fahrzeugen oder Gebäudeteilen gehören zum Alltag im Logistik-Betrieb. Umso wichtiger ist eine reibungslose Abwicklung und eine schnelle Klärung der Verantwortlichkeiten für eine unbürokratische und nicht zuletzt emotional sachliche Schadenbegleichung über die entsprechenden Versicherungen.

Das Schadenmanagement mit Dallmeier-Systemen erfasst alle relevanten Fahrzeugebereiche bei Ein- und Ausfahrt sowie auf dem Gelände und ermöglicht eine visuelle Dokumentation von aufgetretenen Schäden. Aus den erfassten Daten erstellt das System schnell entsprechende Dokumente mit allen relevanten Unterlagen für alle Beteiligten.

Vorteile

  • Sofortige Klärung der Schuldfrage
  • Schutz von Mitarbeitern und Kundenbeziehungen
  • Erfassen von Fahrzeug- und Gebäudeschäden (z. B. Gummilippen) und Gefahrenübergängen
  • Flächendeckende visuelle Dokumentation durch patentiertes Multifocal-Sensorsystem Panomera®

TAPA-Zertifizierung

TAPA-Zertifizierung

Tiki Tapa.

Viele Kunden der Logistikbranche und Versicherungen von High-Tech-Gütern fordern eine Zertifizierung nach TAPA (Transported Asset Protection Association).

Unternehmen der Logistik- und Transportbranche können mit dieser Zertifizierung nachweisen, dass sie globale Standards für Mindestsicherheitsanforderungen erfüllen.

Die Kamera-, Aufzeichnungs-, und Softwarelösungen aus dem Hause Dallmeier ermöglichen die (Über-) Erfüllung der TAPA-Standards FSR bzw. PSR hinsichtlich Videoüberwachung.

  • FSR (Facility Security Requirements) für sichere Lagerung, Einlagerung und beförderungsbedingter Zwischenlagerung
  • PSR (Parking Security Requirements) für sicheres Parken

Vorteile

  • Komplettlösungen für TAPA-konforme, hochqualitative Videodokumentation
  • Komplettlösungen für Lagerhallen, Lade- und Versandbereiche sowie Flächen/Perimeter
  • (Über)Erfüllung von FSR-Standards und TAPA-Zertifizierung

Bildgestütztes Prozessmanagement

Bildgestütztes Prozessmanagement

Alles im Blick.

Schichtleiter und Manager in der Logistik haben viel um die Ohren: Reibungslose Abläufe sicherstellen im Wareneingang, Prozesse optimieren  fehlende Packstücke auffinden oder im Warenausgang sind nur einige der tagtäglichen Herausforderungen. Dabei immer alles im Blick zu haben, ist nicht einfach.

Bei Profis ist der Alltag von unzähligen Rundgängen und visuellen Überprüfungen geprägt, die zeitaufwendig und kräftezehrend sind.

Mit den "Panomera® W" Kamerasystemen von Dallmeier können Logistiker bequem vom Leitstand aus visuelle Kontrollen durchführen, da die einzigartigen 180°- und 360°-Ansichten der Kameras große räumliche Zusammenhänge nahtlos erfassen. Weitere Vorteile reichen von der komfortablen Überwachung von Produktionslinien über erhöhte Arbeitssicherheit bis hin zu schlankeren Prozessen.

Vorteile

  • Überwachung von Produktionslinien in der Contract-Logistik
  • Optimieren von Waren- und Informationsfluss
  • Umfassende 360° Ansichten und Erfassen größter optischer Zusammenhänge mit minimaler Kameraanzahl
  • Verbesserung von Prävention und Arbeitssicherheit durch Videodokumentation von Schadensfällen

Ortung

Ortung

Wo ist die Palette?

Bis zu fünf Prozent oder mehr an Packstücken gehen in einem typischen Chaoslager am Tag "verloren". Die Folge sind ein hoher Suchaufwand bis hin zu Vertragsstrafen.

Mit den Ortungslösungen von Dallmeier reduzieren Logistik-Unternehmen den Aufwand für das Wiederfinden auf ein Minimum, da durch die Verknüpfung von Sensorik und Videodaten der Standort jedes Frachtstücks zu jedem Zeitpunkt bekannt ist. Verlorene und fehlplatzierte Frachtstücke gehören damit der Vergangenheit an.

 

Vorteile

  • Lokalisierung und Verfolgung von Sendungen in Echtzeit
  • Ortung nach Scan-Protokoll und WLAN-Zelle, Framegenaue Verknüpfung mit dem Videobild
  • Wesentlich schnelleres Auffinden von Sendungen
  • Verhinderung von falschen Platzierungen und Leerfahrten
  • Punktgenaue Ortung durch RFID-Tag am Scanner (Kundenspezifische Entwicklung)

"On-the-fly" Volumenvermessung

"On-the-fly" Volumenvermessung

Größe zählt.

Auch die automatische Berechnung von Volumen und Abmessungen ist bares Geld wert: Logistiker erreichen eine enorme Zeitersparnis durch den Wegfall der manuellen Vermessung, Fehlberechnungen werden verhindert und falsche Angaben aufgedeckt.   

Bei der automatischen Volumenberechnung durch Dallmeier  Video- und Softwaresysteme kann ein bestehender Fahrweg als Messstrecke definiert werden: Spezielle 3D-Videosysteme ermitteln so das reale Volumen von Frachtstücken und übertragen die Daten automatisch ins ERP-System.

Vorteile

  • Automatische, verzögerungsfreie Volumenvermessung „on the fly“
  • Wegfall manueller Erfassungsprozesse
  • Identifizieren von falschen Dimensionseinträgen (L/B/H)
  • Automatische Übernahme des Ist-Volumens in das WMS

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Logistik Broschüre

TAPA-Konforme Videosicherheit

Panomera® für Logistik

Volumenvermessung

Panomera® & KI für Perimeter

Ihre Vorteile mit Dallmeier

Ihre Vorteile mit Dallmeier

Automatische An- und Abmeldeprozesse: Lange Warte- und Taktzeiten sind passé
Logistiker realisieren mit den modularen Lösungen von Dallmeier vielfältige wirtschaftliche Vorteile. Das beginnt mit der Datenerfassung bei der Einfahrt: Hier werden Fahrzeugklasse und Kennzeichen bei Zugmaschinen/Hängern automatisch erkannt, dasselbe gilt für die ID-Nummern von Containern/Wechselbrücken und Gefahrstoffklassen. Dadurch vermeiden Logistiker erfolgreich lange Wartezeiten und verbessern die Taktung. Weiter verbesserte Durchlaufzeiten ergeben sich durch die Voraberfassung der Avis-Daten, digitalisierte Rollkarten und die direkte Integration aller Daten ins ERP-System. So werden bis zu 90 % aller manuellen Prozesse mit der Dallmeier-Lösung automatisiert. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei der Ausfahrt: Die automatische Erfassung und Verarbeitung von Fahrzeug- und Gefahrgutdaten sowie der Rollkarten ermöglichen auch hier kürzere Wartezeiten. Zudem unterstützt die visuelle Dokumentation das Schadenmanagement.

Yard Management: Dynamische Fahrauftragsvergabe und entspannte Lkw-Fahrer
Beim Yard Management erfolgt durch das GPS-Tracking von Wechselbrücken und automatische Torzuweisungen eine dynamische Fahrauftragsvergabe an die Hoffahrer. Darüber hinaus ermöglichen Echtzeitfortschrittsanzeigen für Be- und Entladevorgänge nicht nur zeitliche Prognosen, sondern sie bieten auch die Möglichkeit, Wartezeitendisplays für Lkw-Fahrer zu installieren. Diese können zwischen ihren Touren entspannen, interne Abläufe werden verbessert, die Zufriedenheit von Mitarbeitern und Fahrern wird erhöht und die Ware Ihrer Kunden gelangt sicher an ihr Ziel.

Perimeterabsicherung & Schadenmanagement: Schutz von Kunden und Mitarbeitern
Natürlich darf auch der Schutz des Unternehmens nicht fehlen: Am Perimeter gewährleistet das patentierte Multifocal-Sensorsystem Panomera® einen kosteneffizienten Schutz gegen Einbruch und Diebstahl – und das mit wesentlich geringeren Infrastruktur- und Personalkosten als konventionelle Systeme. Schäden sind nachvollziehbar und genau zuordenbar, sowohl beim Gefahrenübergang als auch bei Fahrzeug- und Gebäudeschäden (wie z. B. bei Gummilippen). Somit werden Mitarbeiter und Kundenbeziehungen durch klare Verantwortlichkeiten und Beweisbarkeit geschützt.

Ortung und Verfolgung in Echtzeit: Volle Kontrolle über Ihre Stückgüter
Die Fehlplatzierung von Sendungen ist eine bekannte Herausforderung in der Logistik, die hohe Kosten verursacht. Das Dallmeier-Ortungssystem bietet hierfür kosteneffiziente Lösungen: Bereits die kleine Ausbaustufe ermöglicht automatische Recherchen mithilfe der Sendungsnummer. Stückgüter werden so in Sekundenschnelle wieder aufgefunden. In der höchsten Ausbaustufe ermöglicht die Kombination von UWB-Technik an Handscannern und Flurförderzeugen und UHD-Kameras eine punktgenaue Echtzeit-Verfolgung aller Frachtgutpositionen – und das ohne Zwischenscans. Damit verhindern Logistiker falsche Platzierungen und Ladevorgänge sowie Leerfahrten.

Automatisches Wiegesystem: Zu jeder Zeit korrekte Gewichtsangaben
Funk-Wiegegabeln an Flurförderzeugen ersetzen manuelle Wiegeprozesse: Mithilfe dieser automatischen Verwiegung werden Fehl- und Falschangaben zum Gewicht aufgedeckt und die korrekten Daten direkt ins WMS übermittelt.

Automatische Volumenberechnung: Einfache Integration in bestehende Abläufe
Auch die Volumenberechnung wird ab sofort zum Kinderspiel: Spezielle 3D-Kameras erfassen Volumina und ersetzen manuelle Erfassungsprozesse. Mögliche Fehl- und Falschangaben zu Abmessungen (L/B/H) werden erkannt und die korrekten Daten ins WMS übermittelt. Und damit eine nahtlose Integration in bewährte Abläufe garantiert ist, kann ein bereits bestehender Fahrweg ganz einfach als Messstrecke definiert werden.

Das Dallmeier Logistik-Managementmodul hält die Fäden zusammen
Das Management-Modul der Dallmeier-Lösung sorgt für die vollständige Integration in Drittsysteme und für die Korrelation aller Daten für Suche, Analyse und Statistik. Das Ergebnis: Die Optimierung der gesamten Prozesskette zwischen Wareneingang und -ausgang sorgt für eine erhebliche Kostenreduzierung bei Verwaltung, Scanzeiten, Suchprozessen und der Standortverwaltung.