Pressemeldung vom 22. Juni 2023

Dallmeier sponsort European Dealer Championship 2023

Besserer Einblick für Gaming-Abteilungen dank Videotechnologie

Pressemitteilung und Illustrationen herunterladen

Regensburg, 22. Juni 2023 – Dallmeier, ein führender Hersteller von Videotechnik für Casinos, war erneut Sponsor der European Dealer Championship 2023 vom 12. bis 14. Juni in Brüssel. Das Unternehmen war mit einem Stand vertreten, auf dem ein Live-Kamerasystem mit KI-Videoanalyse zu sehen war. Casinomanager konnten mit den Casinoexperten von Dallmeier diskutieren, wie sie ihren Spielbereich besser nutzen und einen besseren Einblick in die Tischspiele erhalten können.

„Person of Interest“ in 3 statt 20 Minuten finden

In der Vergangenheit wurden Kamerasysteme vor allem eingesetzt, um verschiedene Bereiche des Casinos abzusichern und die Anforderungen der Casinobehörden zu erfüllen, wie z.B. die Tischüberwachung. Inzwischen werden moderne Kamerasysteme aber auch zunehmend in den Spielbereichen eingesetzt. Auf der EDC 2023 demonstrierten die Dallmeier Casino-Experten Ep Smit und Reda Seiliute, wie Casinos mit einer Dallmeier Panomera® W8 360°-Kamera große Indoor-Casino-Bereiche überwachen und verdächtige Personen in deutlich kürzerer Zeit ausfindig machen können. Durch die Verwendung von 8 Objektiven in einer optischen Einheit bietet die Panomera® W8 dem Betreiber eine unbegrenzte Anzahl von „virtuellen“ PTZ-Kameras und macht in vielen Fällen PTZ-Kameras überflüssig. Kurz gesagt: Mit der Panomera® W8 haben Casinos einen besseren Überblick über den Gaming-Floor und erzielen gleichzeitig erhebliche Einsparungen bei den Infrastruktur- und Betriebskosten.

Schnelle Anpassung an geändertes Gaming-Floor Layout
Die Besucher konnten die Dallmeier Domera® Kameras auch in Aktion erleben und die finalen Dealer-Wettbewerbe bei Blackjack und Roulette verfolgen, die sogar auf der Streaming-Plattform Twitch übertragen wurden. Casinobetreiber konnten sich außerdem davon überzeugen, wie Domera® Kameras dank der Funktion „Remote Positioning Dome (RPod)“ schnell an neue Tischpositionen im Spielbereich angepasst werden können. Dies revolutioniert die Vorgehensweise und spart immens Zeit und Kosten, da die Kamerapositionen bequem von remote aus verändert werden können, anstatt aufwändig durch manuelles Verstellen mit Einsatz von Leitern und Steigern.

Auslastung messen mit KI
Fortschrittliche KI-Videoanalyse, sei es in der Kamera selbst oder über Analyseanwendungen von Drittanbietern, ermöglicht weitere nützliche Anwendungen. Eine davon ist die KI-basierte Zuschauerzählung. Damit können Spielleiter automatisch benachrichtigt werden, wenn sich zu wenige oder zu viele Personen in einem Bereich aufhalten, sodass sie mehr Tische öffnen oder Tische schließen können, wenn die Auslastung einzelner Tische nicht optimal ist.

CAT: Mehr Einblick und bessere Kontrolle beim Tischspiel
Mit der Casino Automation Technology (CAT) von Dallmeier können Spielbankenbetreiber Chips und Karten an den Tischen erkennen, Werte erfassen und deren Bewegungen verfolgen. Durch den Einsatz von Kameras und KI-Analysen wird es für sie einfacher, den Chip-Bestand zu überwachen und Betrug zu verhindern. Ein weiterer Vorteil von CAT ist, dass Casinos Auszahlungen überwachen oder Fehler erkennen können. Damit ist ein weiteres System im Einsatz, das die Sicherheit und Korrektheit im Casinobetrieb unterstützt.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz auf unsere intelligenten Casinolösungen auf der diesjährigen European Dealer Championship in Brüssel. In vielen Gesprächen haben die Besucher unseres Standes erkannt, dass sie Videokameras für viel mehr nutzen können als nur für hochauflösende Bilder“, erklärt Ep Smit, Senior Enterprise Solutions Manager bei Dallmeier. „Die Vorteile reichen von der Möglichkeit, eine Person auf dem Gaming-Floor viel schneller zu verfolgen und die Kameras einfach an veränderte Tischpositionen anzupassen bis hin zur Nutzung von KI-Videoanalyse, um den Casino-Betrieb viel effizienter zu gestalten.“

Weitere Informationen zur Casinoüberwachung der nächsten Generation finden Sie auf der Dallmeier-Website: https://www.dallmeier.com/de/casino


Über Dallmeier

Dallmeier: Turn images into assets.
Mit wegweisender Videotechnologie aus Deutschland.

Im Jahr 1984 gründete Dieter Dallmeier die heutige Dallmeier electronic GmbH & Co. KG – nicht in der sprichwörtlichen Garage, aber immerhin in einem Gartenhaus in Regensburg. Heute hat das Unternehmen, das sich mit Fug und Recht als Hidden Champion für Videoinformationstechnologie „Made in Germany“ bezeichnen darf, weltweit mehrere Hundert Mitarbeitende, davon über 250 allein am Unternehmenssitz in der Regensburger Innenstadt.

Unsere Kunden: Vom Gewerbebetrieb bis zum WM-Stadion
Die Kamera-, Aufzeichnungs-, Software- und Analyselösungen von Dallmeier optimieren Sicherheit und Prozesse bei B2B-Endkunden in den unterschiedlichsten Branchen in über 60 Ländern. Schwerpunktmäßig sind dies Anwender aus den Bereichen Casino, Safe & Smart City, Flughäfen, Logistik, Stadien und Industrie. Aber auch Banken, Einrichtungen der kritischen Infrastruktur (KRITIS) sowie mittelständische Unternehmen aus allen Bereichen gehören zum Kundenkreis.

Niedrige Gesamtbetriebskosten „Made in Germany“
Mit wegweisenden Innovationen gelingt es Dallmeier immer wieder, sich technologisch an die Spitze zu setzen: Vom weltweit ersten Digitalen Bildspeicher mit Bewegungsanalyse im Jahr 1992 über die patentierte „Multifocal-Sensortechnologie“ Panomera® mit ihrem „Mountera®“ Montagesystem bis hin zur Domera® Kamerafamilie, die bis zu 300 Kameravarianten mit nur 18 Komponenten ermöglicht. Diese und viele weitere Innovationen stiften echten Kundenutzen und können mit ihrem dadurch niedrigem Total Cost of Ownership (TCO) und hohem Return on Investment (ROI) problemlos mit Systemen aus Niedriglohnländern konkurrieren.

Cybersecurity, Datenschutz und ethische Verantwortung durch maximale Fertigungstiefe
Durch 100 % „Made in Germany“ garantieren wir unseren Kunden zudem allerhöchste Standards bei den Themen Datenschutz, Cybersecurity und ethischer Verantwortung. Mit hoher Qualität und kurzen Lieferketten sorgen wir – quasi nebenbei – auch noch für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. In dem prominenten Gebäude direkt neben dem Regensburger Hauptbahnhof erfolgt deshalb nicht nur die gesamte Entwicklung, sondern auch die komplette Fertigung der Produkte.

www.dallmeier.com
www.panomera.com

Zurück zu Presse

Pressekontakt

Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Bahnhofstr. 16
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 8700-0
Fax: +49 941 8700-180
presse@ dallmeier.com
www.dallmeier.com