Pressemeldung vom 3. November 2022

Pressemeldung vom 3. November 2022

Mit bereits zwei Schulungen zum vollwertigen Dallmeier-Partner

Dallmeier stellt neues Trainingsprogramm für Domera® und Panomera® vor

Pressemitteilung und Illustrationen herunterladen

Regensburg, 03. November 2022 – Aufwändige Trainings- und Zertifizierungsprozesse wirken nicht selten abschreckend auf Errichter- und Channelpartner. Um bestehenden und neuen Partnern das Geschäft mit den bewährten Panomera®- und Domera®-Kamerasystemen so einfach wie möglich zu machen, hat Dallmeier sein Trainings- und Autorisierungsprogramm komplett neu aufgestellt. Bereits mit zwei Trainings können sich interessierte Partner als vollwertige Dallmeier Partner qualifizieren. Mit einem weiteren Tag „Technical Training“ werden Errichter zum Panomera® Partner.

Training und Autorisierung sind auch in der Videosicherheitstechnik immer eine Herausforderung: Partner müssen ausreichend qualifiziert sein, um beim Endkunden die nötige hohe Qualität zu gewährleisten. Gleichzeitig ist jede Hersteller-Autorisierung für Channel-Partner und Errichter natürlich mit Aufwand und Kosten verbunden. Das neue Trainingsprogramm der Dallmeier electronic GmbH & Co. KG möchte dieses Dilemma ein Stück weit entschärfen.

Lediglich eine eintägige Zusatzschulung für „Panomera®“
Die Kurse können Partner sowohl online als auch offline besuchen. Dabei sind zum qualifizierten Vertrieb, Installation und Wartung der Domera® Single Sensor Kameras nur zwei Schulungen nötig: Zum Einstieg das „Onboarding“ (Level 1), das entweder als 3-Stunden Online-Kurs oder im Rahmen eines „Dallmeier Partner-Tages“ absolviert werden kann. Daran anschließend folgt ein 2-tägiges „Technical Training Basic“ (Level 2). Dieses findet bevorzugt als Präsenztraining statt, kann aber bei Bedarf auch online durchgeführt werden. Um schließlich selbständig Projekte mit den Panomera® Multifocal-Sensor Systemen des Herstellers durchführen zu können, absolvieren interessierte Partner noch einen weiteren „Technical Training“ Kurs (Level 3). Ergänzend gibt es ein 2x4 Stunden „Technical Update Training“ (Level 4) und eine „Authorised Trainer“ Ausbildung (Level 5), mit der Partner selbst Schulungen durchführen können.

„Team-Up“ ermöglicht Partnern sofortigen Start mit Dallmeier
Für Partner, die ohne Zeitverzug handeln müssen – weil sie z. B. ein konkretes Projekt kurzfristig mit Dallmeier-Kameras bedienen möchten – gibt es auch noch eine „Abkürzung“: Mit dem Angebot „Team-up“ können Partner, die noch keine Dallmeier-Trainings besucht haben, Dallmeier-Kameras sofort und ohne weiteren Zeitverzug einsetzen. Dazu können diese aus einem breiten Portfolio an Projektunterstützungsleistungen auswählen und diese modular hinzubuchen.

Weitere Informationen: https://www.dallmeier.com/de/service/training


Über Dallmeier

Dallmeier: Turn images into assets.
Mit wegweisender Videotechnologie aus Deutschland.

Im Jahr 1984 gründete Founder & CEO Dieter Dallmeier die heutige Dallmeier electronic GmbH & Co. KG – nicht in der sprichwörtlichen Garage, aber immerhin in einem Gartenhaus in Regensburg. Heute hat das Unternehmen, das sich mit Fug und Recht als Hidden Champion für Videoinformationstechnologie „Made in Germany“ bezeichnen darf, weltweit mehrere Hundert Mitarbeitende, davon über 250 allein am Unternehmenssitz in der Regensburger Innenstadt.

Unsere Kunden: Vom Gewerbebetrieb bis zum WM-Stadion
Die Kamera-, Aufzeichnungs-, Software- und Analyselösungen von Dallmeier optimieren Sicherheit und Prozesse bei B2B-Endkunden in den unterschiedlichsten Branchen in über 60 Ländern. Schwerpunktmäßig sind dies Anwender aus den Bereichen Casino, Safe & Smart City, Flughäfen, Logistik, Stadien und Industrie. Aber auch Banken, Einrichtungen der kritischen Infrastruktur (KRITIS) sowie mittelständische Unternehmen aus allen Bereichen gehören zum Kundenkreis.

Niedrige Gesamtbetriebskosten „Made in Germany“
Mit wegweisenden Innovationen gelingt es Dallmeier immer wieder, sich technologisch an die Spitze zu setzen: Vom weltweit ersten Digitalen Bildspeicher mit Bewegungsanalyse im Jahr 1992 über die patentierte „Multifocal-Sensortechnologie“ Panomera® mit ihrem „Mountera®“ Montagesystem bis hin zur Domera® Kamerafamilie, die bis zu 300 Kameravarianten mit nur 18 Komponenten ermöglicht. Diese und viele weitere Innovationen stiften echten Kundenutzen und können mit ihrem dadurch niedrigem Total Cost of Ownership (TCO) und hohem Return on Investment (ROI) problemlos mit Systemen aus Niedriglohnländern konkurrieren.

Cybersecurity, Datenschutz und ethische Verantwortung durch maximale Fertigungstiefe
Durch 100 % „Made in Germany“ garantieren wir unseren Kunden zudem allerhöchste Standards bei den Themen Datenschutz, Cybersecurity und ethischer Verantwortung. Mit hoher Qualität und kurzen Lieferketten sorgen wir – quasi nebenbei – auch noch für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. In dem prominenten Gebäude direkt neben dem Regensburger Hauptbahnhof erfolgt deshalb nicht nur die gesamte Entwicklung, sondern auch die komplette Fertigung der Produkte.

www.dallmeier.com
www.panomera.com

Zurück zu Presse

Pressekontakt

Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Bahnhofstr. 16
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 8700-0
Fax: +49 941 8700-180
presse@ dallmeier.com
www.dallmeier.com