Pressemitteilung vom 21. Februar 2018

Pressemitteilung vom 21. Februar 2018

Erfolgreicher Start für das innovative CAT-System von Dallmeier auf der ICE Totally Gaming 2018 in London

Pressemitteilung und Illustrationen herunterladen

Dallmeier, ein weltweit renommierter Lösungsanbieter für die Casino-Industrie, gab bekannt, dass die jüngste ICE-Messe in London äußerst positiv für das Unternehmen war.

"Unser neues CAT-Produkt wurde von den großen europäischen Casinobetreibern, die an Live-Produktdemonstrationen während der Messe teilgenommen hatten, sehr gut angenommen", sagte Konrad Hechtbauer, Dallmeiers Projekt- & Application Director. Dieser erfolgreiche Messeauftritt hat uns gezeigt, dass wir unsere CAT-Lösungen in 2018 erfolgreich in die EMEA-Märkten bringen können. Und unser diesbezügliches CAT-Portfolio wird in den kommenden Monaten um zusätzliche Features und Lösungspakete erweitert."

Auf der Messe präsentierte das Dallmeier Casino Division Team zum ersten Mal in Europa seine brandneue, innovative Casino Automation Technology (CAT) für Live-Gaming und Tischspieleautomation, die Dallmeier kürzlich erfolgreich in Live-Casino-Umgebungen getestet hat und dabei durch seine Präzision und Genauigkeit der Analyse-Ergebnisse seine Marktreife beeindruckend unter Beweis gestellt hat.

Die Hauptfunktion von CAT ist das Table-Game-Tracking und die Spieler-Bewertung in Echtzeit. Das fortschrittliche System wurde entwickelt, um Casinobetreibern dabei zu helfen, Gewinne zu steigern, Risiken zu mindern, die Spieltisch-Integrität zu schützen, Operationen mittels Echtzeit-Datenanalyse zu rationalisieren, Gaming Floor-Transparenz zu erreichen und gleichzeitig die Casino-Operatoren dabei zu unterstützen, die Effizienz der einzelnen Spieltische zu verstehen, sowie Arbeitskosten zu reduzieren und die menschliche Fehlbarkeit auf ein Minimum zu reduzieren.

Dallmeier CAT ist einfach zu integrieren und zu installieren, benötigt keine zusätzlichen Sensoren, ist nicht CMS-System-spezifisch, ist nicht auf RFID-Technologie angewiesen (kann aber integriert werden), arbeitet mit jedem Smart-Dealing-Shoe, verwendet Standard-CCTV-Kameras und ist nicht systemspezifisch.

In den letzten Jahren hat Dallmeier stark in seine Forschung und Entwicklung investiert, mit dem Ziel, die beste flexible Lösung für die Spieleindustrie zu entwickeln, die sich auf die gesamte Spielverfolgung und Echtzeit-Spieleranalyse bezieht. Das Unternehmen hat bei der Entwicklung seines Systems eng mit seinen Kunden zusammengearbeitet, um sicher zu sein, dass das Produkt den Bedürfnissen und Erwartungen der Betreiber am besten entspricht. CAT ist ein Spieltisch-Gesamtverwaltungssystem; mit den erzeugten Daten können Prozesse in nahezu allen Bereichen des Casinobetriebes optimiert werden, z. B. in Marketing, im Gaming-Bereich und in der Überwachung, um nur einige zu nennen.


Über Dallmeier

Dallmeier: Turn images into assets.
Mit wegweisender Videotechnologie aus Deutschland.

Im Jahr 1984 gründete Founder & CEO Dieter Dallmeier die heutige Dallmeier electronic GmbH & Co. KG – nicht in der sprichwörtlichen Garage, aber immerhin in einem Gartenhaus in Regensburg. Heute hat das Unternehmen, das sich mit Fug und Recht als Hidden Champion für Videoinformationstechnologie „Made in Germany“ bezeichnen darf, weltweit mehrere Hundert Mitarbeitende, davon über 250 allein am Unternehmenssitz in der Regensburger Innenstadt.

Unsere Kunden: Vom Gewerbebetrieb bis zum WM-Stadion
Die Kamera-, Aufzeichnungs-, Software- und Analyselösungen von Dallmeier optimieren Sicherheit und Prozesse bei B2B-Endkunden in den unterschiedlichsten Branchen in über 60 Ländern. Schwerpunktmäßig sind dies Anwender aus den Bereichen Casino, Safe & Smart City, Flughäfen, Logistik, Stadien und Industrie. Aber auch Banken, Einrichtungen der kritischen Infrastruktur (KRITIS) sowie mittelständische Unternehmen aus allen Bereichen gehören zum Kundenkreis.

Niedrige Gesamtbetriebskosten „Made in Germany“
Mit wegweisenden Innovationen gelingt es Dallmeier immer wieder, sich technologisch an die Spitze zu setzen: Vom weltweit ersten Digitalen Bildspeicher mit Bewegungsanalyse im Jahr 1992 über die patentierte „Multifocal-Sensortechnologie“ Panomera® mit ihrem „Mountera®“ Montagesystem bis hin zur Domera® Kamerafamilie, die bis zu 300 Kameravarianten mit nur 18 Komponenten ermöglicht. Diese und viele weitere Innovationen stiften echten Kundenutzen und können mit ihrem dadurch niedrigem Total Cost of Ownership (TCO) und hohem Return on Investment (ROI) problemlos mit Systemen aus Niedriglohnländern konkurrieren.

Cybersecurity, Datenschutz und ethische Verantwortung durch maximale Fertigungstiefe
Durch 100 % „Made in Germany“ garantieren wir unseren Kunden zudem allerhöchste Standards bei den Themen Datenschutz, Cybersecurity und ethischer Verantwortung. Mit hoher Qualität und kurzen Lieferketten sorgen wir – quasi nebenbei – auch noch für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. In dem prominenten Gebäude direkt neben dem Regensburger Hauptbahnhof erfolgt deshalb nicht nur die gesamte Entwicklung, sondern auch die komplette Fertigung der Produkte.

www.dallmeier.com
www.panomera.com

Zurück zu Presse

Pressekontakt

Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Bahnhofstr. 16
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 8700-0
Fax: +49 941 8700-180
presse@ dallmeier.com
www.dallmeier.com