Pressemitteilung vom 23. Februar 2022

Pressemitteilung vom 23. Februar 2022

Aufzeichnung und Mobilfunkmodul in der „Mountera® Box“

Daten und Bilder aus den hochauflösenden Panomera® Multifocal-Sensorsystemen jetzt auch über 4G oder 5G

Pressemitteilung und Illustrationen herunterladen

Regensburg, 23. Februar 2022 – Ab sofort können Anwender die Vorteile der patentierten Dallmeier „Panomera®“ Multifocal-Sensorsysteme auch an Standorten nutzen, die nur über 4G- oder 5G-Konnektivität verfügen. Dazu nötig ist lediglich die „Mountera® Box with SRS Edge“ mit dem Edge-Aufzeichnungssystem und ein geeignetes LTE, LTE+ oder 5G-Modul.

Von Städten über Flughäfen bis hin zu Industriebetrieben jeder Größe: Kunden schätzen die Vorteile der Panomera® Multifocal-Sensortechnologie. Dazu gehört eine genau planbare Mindestauflösung über die gesamte Fläche, maximale Bild- und Datenqualität sowie die optimale Berücksichtigung von Dynamik-Unterschieden. Im Einsatz bedeutet dies einen minimalen Infrastruktur- und Gesamtkostenaufwand sowie die Möglichkeit, in einem Gesamtbild beliebig viele „virtuelle“ PTZ-Kameraperspektiven aufzuziehen, statt auf eine beschränkte Anzahl von PTZ-Kamerasystemen reduziert zu sein. Bei der Erfassung von Analysedaten gewährleistet die Multifocal-Sensortechnologie zudem eine gleichbleibende Bild- und damit Datenqualität über die gesamte Fläche.

Nahtlose Integration in Gesamtsysteme

Bisher waren dem Videostreaming der Panomera® Kameras an „Remote Locations“ jedoch Grenzen gesetzt, wie etwa beim Einsatz auf Großbaustellen, in Solarparks sowie an jedem anderen Standort mit schlechter Netzwerkinfrastruktur. Nun kommen Anwender auch ohne entsprechende Anbindung in den Genuss der Technologie aus Regensburg: Durch Installation eines 4G- oder 5G-Routers in die „Mountera® Box with SRS Edge“, die wasserdichte Montagebox aus der Mountera® Produktfamilie, lassen sich alle aktuellen Panomera® Systeme über Mobilnetz anbinden.

„Immer mehr Kunden möchten die hohe Bildqualität und die hohe effektive Auflösung von bis zu 190 Megapixel der Panomera®-Systeme auch an Standorten nutzen, die nicht über eine leistungsfähige Internetanbindung verfügen,“ so Christian Linthaler, Sales Director National & International bei Dallmeier. „Mit der „Mountera® Box with SRS Edge“ ist dieses Problem gelöst. Besonders wichtig war uns dabei, dass die Lösung nahtlos in das Gesamtsystem integrierbar und keine ‚Bastellösung‘ erforderlich ist.“


Über Dallmeier

Dallmeier: Turn images into assets.
Mit wegweisender Videotechnologie aus Deutschland.

Im Jahr 1984 gründete Founder & CEO Dieter Dallmeier die heutige Dallmeier electronic GmbH & Co. KG – nicht in der sprichwörtlichen Garage, aber immerhin in einem Gartenhaus in Regensburg. Heute hat das Unternehmen, das sich mit Fug und Recht als Hidden Champion für Videoinformationstechnologie „Made in Germany“ bezeichnen darf, weltweit mehrere Hundert Mitarbeitende, davon über 250 allein am Unternehmenssitz in der Regensburger Innenstadt.

Unsere Kunden: Vom Gewerbebetrieb bis zum WM-Stadion
Die Kamera-, Aufzeichnungs-, Software- und Analyselösungen von Dallmeier optimieren Sicherheit und Prozesse bei B2B-Endkunden in den unterschiedlichsten Branchen in über 60 Ländern. Schwerpunktmäßig sind dies Anwender aus den Bereichen Casino, Safe & Smart City, Flughäfen, Logistik, Stadien und Industrie. Aber auch Banken, Einrichtungen der kritischen Infrastruktur (KRITIS) sowie mittelständische Unternehmen aus allen Bereichen gehören zum Kundenkreis.

Niedrige Gesamtbetriebskosten „Made in Germany“
Mit wegweisenden Innovationen gelingt es Dallmeier immer wieder, sich technologisch an die Spitze zu setzen: Vom weltweit ersten Digitalen Bildspeicher mit Bewegungsanalyse im Jahr 1992 über die patentierte „Multifocal-Sensortechnologie“ Panomera® mit ihrem „Mountera®“ Montagesystem bis hin zur Domera® Kamerafamilie, die bis zu 300 Kameravarianten mit nur 18 Komponenten ermöglicht. Diese und viele weitere Innovationen stiften echten Kundenutzen und können mit ihrem dadurch niedrigem Total Cost of Ownership (TCO) und hohem Return on Investment (ROI) problemlos mit Systemen aus Niedriglohnländern konkurrieren.

Cybersecurity, Datenschutz und ethische Verantwortung durch maximale Fertigungstiefe
Durch 100 % „Made in Germany“ garantieren wir unseren Kunden zudem allerhöchste Standards bei den Themen Datenschutz, Cybersecurity und ethischer Verantwortung. Mit hoher Qualität und kurzen Lieferketten sorgen wir – quasi nebenbei – auch noch für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. In dem prominenten Gebäude direkt neben dem Regensburger Hauptbahnhof erfolgt deshalb nicht nur die gesamte Entwicklung, sondern auch die komplette Fertigung der Produkte.

www.dallmeier.com
www.panomera.com

Zurück zu Presse

Pressekontakt

Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Bahnhofstr. 16
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 8700-0
Fax: +49 941 8700-180
presse@ dallmeier.com
www.dallmeier.com