Pressemeldung vom 22. September 2022

Pressemeldung vom 22. September 2022

Deutsche Sicherheitskamera erhält Designpreis

Red Dot Award 2022 für Dallmeier Dome-Kamera „Domera®“

Pressemitteilung und Illustrationen herunterladen

Regensburg, 22. September 2022 – Die Domera® Kameraserie des deutschen Videotechnik-Herstellers Dallmeier hat den „Red Dot Award: Product Design“ gewonnen. Die Jury prämierte die Dome-Kameraserie für ihr integriertes Beleuchtungssystem und ihr minimalistisches Erscheinungsbild.

Innovatives Beleuchtungskonzept

Bereits zum dritten Mal in Folge konnte eine Dallmeier Kamera die Expertenjury des Red Dot Awards von sich überzeugen. Nachdem in den letzten beiden Jahren bereits die Multifocal-Sensorsysteme der Dallmeier Panomera® S-Serie und Panomera® W-Serie mit dem Red Dot Award prämiert wurden, erhielt in diesem Jahr die „Domera®“ Dome-Kameraserie den renommierten Designpreis. Zu den Eigenschaften der Domera® zählen unter anderem eine Auflösung von bis zu 4K, eine integrierte KI-Videoanalyse sowie die fernsteuerbare Drei-Achsen-Verstellung mit dem Dallmeier RPoD (Remote Positioning Dome) und ein modulares Baukastensystem, mit dem sich mehr als 300 denkbare Produktvarianten realisieren lassen. Die adaptiven IR- und Weißlicht-LEDs des außerhalb der Bubble angebrachten Dual Matrix LED-Rings sorgen für eine besonders hohe Bildqualität bei Nacht. So können sich zudem Spinnen schwerer festsetzen und es entstehen deutlich weniger Lichtreflexionen, z. B. durch Kratzer.

Einzigartige Designsprache in der Branche
„Mit der Domera® Kameraserie setzen wir unseren Weg fort, als erster Hersteller eine einzigartige und konsistente Designsprache für professionelle Videokameras für Videoüberwachung und Prozessoptimierung zu etablieren“, erklärt Thomas Reisinger, Chief Technical Officer (CTO) bei Dallmeier. „Es freut uns daher sehr, dass unsere Mühen mit dem dritten Red Dot Award in Folge belohnt wurden. Unsere Kunden profitieren bei der Domera® von einer hochwertigen und langlebigen Kameraserie, zu deren Highlights neben der integrierten Videoanalyse sicher die innovative Beleuchtung und ihr zeitsparendes Montagesystem zählt. Der modulare Aufbau des Produkts ermöglicht theoretisch bis zu 300 Produktvarianten, die einen flexiblen Einsatz für einen Großteil aller Anwendungsszenarien in der Videotechnologie gewährleisten.“

Weitere Informationen:


Über Dallmeier

Dallmeier: Turn images into assets.
Mit wegweisender Videotechnologie aus Deutschland.

Im Jahr 1984 gründete Founder & CEO Dieter Dallmeier die heutige Dallmeier electronic GmbH & Co. KG – nicht in der sprichwörtlichen Garage, aber immerhin in einem Gartenhaus in Regensburg. Heute hat das Unternehmen, das sich mit Fug und Recht als Hidden Champion für Videoinformationstechnologie „Made in Germany“ bezeichnen darf, weltweit mehrere Hundert Mitarbeitende, davon über 250 allein am Unternehmenssitz in der Regensburger Innenstadt.

Unsere Kunden: Vom Gewerbebetrieb bis zum WM-Stadion
Die Kamera-, Aufzeichnungs-, Software- und Analyselösungen von Dallmeier optimieren Sicherheit und Prozesse bei B2B-Endkunden in den unterschiedlichsten Branchen in über 60 Ländern. Schwerpunktmäßig sind dies Anwender aus den Bereichen Casino, Safe & Smart City, Flughäfen, Logistik, Stadien und Industrie. Aber auch Banken, Einrichtungen der kritischen Infrastruktur (KRITIS) sowie mittelständische Unternehmen aus allen Bereichen gehören zum Kundenkreis.

Niedrige Gesamtbetriebskosten „Made in Germany“
Mit wegweisenden Innovationen gelingt es Dallmeier immer wieder, sich technologisch an die Spitze zu setzen: Vom weltweit ersten Digitalen Bildspeicher mit Bewegungsanalyse im Jahr 1992 über die patentierte „Multifocal-Sensortechnologie“ Panomera® mit ihrem „Mountera®“ Montagesystem bis hin zur Domera® Kamerafamilie, die bis zu 300 Kameravarianten mit nur 18 Komponenten ermöglicht. Diese und viele weitere Innovationen stiften echten Kundenutzen und können mit ihrem dadurch niedrigem Total Cost of Ownership (TCO) und hohem Return on Investment (ROI) problemlos mit Systemen aus Niedriglohnländern konkurrieren.

Cybersecurity, Datenschutz und ethische Verantwortung durch maximale Fertigungstiefe
Durch 100 % „Made in Germany“ garantieren wir unseren Kunden zudem allerhöchste Standards bei den Themen Datenschutz, Cybersecurity und ethischer Verantwortung. Mit hoher Qualität und kurzen Lieferketten sorgen wir – quasi nebenbei – auch noch für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. In dem prominenten Gebäude direkt neben dem Regensburger Hauptbahnhof erfolgt deshalb nicht nur die gesamte Entwicklung, sondern auch die komplette Fertigung der Produkte.

www.dallmeier.com
www.panomera.com

Zurück zu Presse

Pressekontakt

Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Bahnhofstr. 16
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 8700-0
Fax: +49 941 8700-180
presse@ dallmeier.com
www.dallmeier.com