Panomera® Technologie

Panomera® Technologie

Bubble 1: Panomera Technologie

Sensor-Konzept

Sensor-Konzept

Multifocal bedeutet weniger Kosten und Komplexität.

Im Gegensatz zu Single-Sensor-Kameras arbeitet die MFS-Technologie mit mehreren Sensoren („multisensor“) mit jeweils unterschiedlichen Brennweiten („multifocal“).

Von einem einzigen Standort aus kann mit nur einem Panomera®-System ein riesiges Areal außergewöhnlich detailliert überblickt werden. Bewegungen von Objekten, wie beispielsweise Personen oder Fahrzeuge, können so auch über lange Strecken ohne Aufzeichnungslücken oder Kamerawechsel nachvollzogen werden.

Multifocal-Sensor Konzept

  • Einsatz von Objektiven unterschiedlicher Brennweiten
  • „Staffelung“ der Szene
  • Hohe Dynamik
  • Durchgängige Tiefenschärfe
  • Optimale Brennweite für jeden Bereich
  • Gleichbleibendes Auflösungsraster über den gesamten Objektraum

Auflösung

Auflösung

Es geht nicht nur um Megapixel...

...sondern um die "Mindestauflösungsdichte" wie sie in der DIN 62676-4 festgelegt ist.

Für akkurate Analyse-Ergebnisse und Gerichtsverwertbarkeit ist nämlich nicht die Auflösung einer Kamera entscheidend, sondern wie viele Pixel pro Meter in welchen Bildbereichen erreicht werden.

Mit Dallmeier Panomera® werden auch weiter entfernte Objekte mit derselben Auflösung dargestellt wie Objekte im vorderen Bildbereich. Damit lässt sich eine gleichbleibende Mindestauflösungsdichte über die gesamte Fläche (oder Strecke) realisieren.

Die Mindestauflösungsdichte nach DIN kann mit Panomera® und dem Dallmeier Planungsansatz in jedem Bereich genau geplant werden.

Vorteile

  • Auch weiter entfernte Objekte werden mit derselben Auflösung dargestellt wie Objekte im vorderen Bildbereich.
  • Beobachten 65 Pixel/m
  • Erkennen bekannter Personen 125 Pixel/m
  • Identifizieren unbekannter Personen sind 250 Pixel/m
  • Egal in welcher Entfernung zur Kamera sich die Person bzw. das Objekt befindet.
  • Im Gegensatz zu Single-Sensor-Kameras liefert die Multifocal-Sensortechnologie eine garantierte durchgehende, definierte Auflösung und eine durchgehende Tiefenschärfe.

Bildaufteilung

Bildaufteilung

Ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Reale Szenen entsprechen selten genau dem 16:9 oder 4:3 Format – dies führt zu Verschwendung von Aufzeichnungs- und Speicherkapazitäten.

Mit der Multifocal-Sensortechnologie kann das Seitenverhältnis individuell angepasst werden.

Features

  • Formate wie beispielsweise 11:5, 4:4 oder 8:1 sind möglich
  • Perfekte Anpassung für jeden Einsatzbereich

Dynamikbereich

Dynamikbereich

Es werde Licht.

Panomera® arbeitet mit mehreren Sensoren, die jeweils ihre eigene Belichtungsstrategie wählen, um eine ideale Sättigung zu erreichen.

Während bei anderen Kameras ein Durchschnittswert gebildet wird, werden mit Panomera® helle Bereiche kürzer, dunkle Bereiche länger belichtet.

Features

  • Beste Qualität auch bei Situationen mit großem Dynamikbereich
  • Keine Überbelichtungen bzw. „abgesoffene“ Bereichen

Panomera® Vorteile

Panomera® Vorteile

Vorteile

Das ist Panomera®

Das ist Panomera®

Die Revolution in der Videoüberwachung.

Das Multifocal-Sensorsystem Panomera® wurde insbesondere für die flächendeckende Absicherung weitreichender Areale entwickelt. Mit Panomera® werden enorme Weiten und auch Flächen mit großen Distanzen in einer vollkommen neuen Auflösungsqualität dargestellt. Dabei kann die Auflösung je nach Kundenwunsch nahezu beliebig skaliert werden.

Vorteile

  • Deutlich weniger Kameras und Komplexität
  • Wesentlich größere Flächen - gleiche Anzahl an Screens
  • Entlastung der Operatoren
  • Bessere Erfüllung der Sicherheitsziele
  • Exakt planbare Auflösung auf der gesamten Fläche
  • „S“-Systeme für weite Entfernungen oder große Flächen / Breiten
  • „W“-Systeme für 180° oder 360° Rundumsicht
  • Darstellung in Echtzeit und bei hohen Frameraten von bis zu 30 fps

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung

Keep Calm and use Panomera®.

Anders als bei PTZ-Kameras, bei denen immer nur einer die Kamera bedienen kann, können mit Panomera® beliebig viele Operators unabhängig voneinander über die gesamte Szene navigieren. Obwohl sich alle Operators also mit derselben Kamera verbinden, kann jeder einzelne Bediener seine Ansicht individuell auswählen und nach Belieben zoomen oder schwenken.

Vorteile

  • Einfache Bedienung und gute Usability
  • Intuitives Navigieren in einem zusammenhängenden Bild
  • Kein Umschalten zwischen Kameras notwendig
  • Permanenter Überblick über die Gesamtszene
  • Zoombereiche frei wählbar
  • Lückenlose Recherche im ganzen Bild
  • Gleichzeitig Live und Playback: Dieselbe Szene kann gleichzeitig sowohl im Live- als auch Wiedergabemodus betrachtet werden

Multi-User & Multi-Cast

Multi-User & Multi-Cast

Jetzt kommen alle als Erster dran.

Anders als bei PTZ-Kameras, bei denen immer nur einer die Kamera bedienen kann, können mit Panomera® beliebig viele Operatoren unabhängig voneinander navigieren.

Vorteile

  • Mehrere Operatoren können in einem Gesamtzusammenhang unabhängig Detailansichten öffnen
  • Aufgezeichnetes Material kann durch die Multicast-Fähigkeit von mehreren Anwendern gleichzeitig eingesehen werden

Panomera® Modelle

Panomera® Modelle

Welche Panomera® wird Ihre sein?

Je nach Anwendungsbereich sind verschiedene Panomera®-Modelle erhältlich: ob für weite Flächen, breite Bereiche, große Distanzen oder anspruchsvolle kleinere Erfassungsbereiche. Zudem gibt es besondere Systeme wie z.B. für Stadien oder Flughafen-Rollbahnen.

Panomera® S Serie

Modell Auflösung Bildrate Lichtempfindlichkeit H.265 Mountera Dokumentation
Panomera® S8 Ultraline ●●● ●●● ●● Details
Panomera® S8 Topline ●● ●●● ●●● Details
Panomera® S4 Topline ●●● ●●● Details

Panomera® W Serie

Modell Auflösung Bildrate Lichtempfindlichkeit H.265 Mountera Dokumentation
Panomera® W8 Ultraline ●● ●●● ●● Details
Panomera® W4 Ultraline ●●● ●● Details

Weitere Informationen

Weitere Informationen