Pressemitteilung vom 20. Juli 2021

Pressemitteilung vom 20. Juli 2021

Videotechnik für Juventus Turin, Flughafen Neapel & Co.

Rundum-Service für Kunden und Partner: Dallmeier Italien bezieht neue Büroräume

Pressemitteilung und Illustrationen herunterladen

Regensburg, 20. Juli 2021 – Gute Nachrichten für Kunden, Partner und Mitarbeiter von Dallmeier Italien: In den neuen Räumlichkeiten des deutschen Videotechnik-Herstellers dreht sich alles um eine umfassende und praxisorientierte Kundenbetreuung - von der Presales-Beratung bis hin zum technischen Support.

Die patentierte Panomera®-Multifocal-Sensortechnologie des deutschen Herstellers Dallmeier wird in Italien bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt: Das Allianz Stadium in Turin, die ParkinGO Anlage in Mailand oder auch der Flughafen Neapel sind dabei nur einige von zahlreichen zufriedenen Kunden. Diese profitieren von einem einzigartigen Kosten-Nutzen-Verhältnis: Dank der Kombination mehrerer Videosensoren unterschiedlicher Brennweite in einer optischen Einheit reduziert Panomera® die Anzahl der benötigten Kameras um ein Vielfaches im Vergleich konventionellen Lösungen. Daraus ergeben sich Einsparungen in sämtlichen Projektbereichen – von der Implementierung, Infrastruktur und Tiefbau bis hin zu den laufenden Betriebs- und Verwaltungskosten.

Kurze Wege und ein ganzheitliches Angebot
Auch in den neuen Räumlichkeiten bietet Dallmeier Italien seinen Kunden ein allumfassendes Portfolio an innovativen Technologien und umfassenden Serviceleistungen: Von Beratung und dem Dallmeier 3D-Planungsservice, mit dem Kunden und Partner schon vor Projektbeginn alle Details ihrer zukünftigen Anlage mittels eines "digitalen Zwillings" genau festlegen können, über den Factory Acceptance Test, der die gesamte Anlage vor der Übergabe auf Herz und Nieren prüft, bis hin zur Unterstützung im laufenden Betrieb.  Neben einem Besprechungsraum und einem Showroom für Produktvorführungen profitieren Kunden und Partner auch von Schulungsräumen für umfassende "Hands-on"-Trainings.

„Neben unserer patentierten Panomera®-Multifocal-Sensortechnologie bietet auch die offene Softwareplattform HEMISPHERE® unseren Kunden einen besonderen Mehrwert. Ihr modularer Aufbau ermöglicht es, Videosicherheitslösungen genau auf für die benötigte Anwendung zuzuschneiden", erklärt Daniele Sisinio, Geschäftsführer Dallmeier Italien. „Mit unserer neuen Niederlassung stellen wir sicher, dass Kunden und Errichter auch komplexere Umgebungen mit maximaler Expertise realisieren können – mit maßgeschneidertem Support je nach Situation und Anforderung."

Die neue Niederlassung befindet sich in der Via Bruno Barilli, 5/C, 42124 Reggio Emilia, sehr verkehrsgünstig gelegen in der Nähe des Hochgeschwindigkeitsbahnhofs Mediopadana und der Autobahn A1.


Über Dallmeier

Dallmeier: Turn images into assets.
Mit wegweisender Videotechnologie aus Deutschland.

Im Jahr 1984 gründete Founder & CEO Dieter Dallmeier die heutige Dallmeier electronic GmbH & Co. KG – nicht in der sprichwörtlichen Garage, aber immerhin in einem Gartenhaus in Regensburg. Heute hat das Unternehmen, das sich mit Fug und Recht als Hidden Champion für Videoinformationstechnologie „Made in Germany“ bezeichnen darf, weltweit mehrere Hundert Mitarbeitende, davon über 250 allein am Unternehmenssitz in der Regensburger Innenstadt.

Unsere Kunden: Vom Gewerbebetrieb bis zum WM-Stadion
Die Kamera-, Aufzeichnungs-, Software- und Analyselösungen von Dallmeier optimieren Sicherheit und Prozesse bei B2B-Endkunden in den unterschiedlichsten Branchen in über 60 Ländern. Schwerpunktmäßig sind dies Anwender aus den Bereichen Casino, Safe & Smart City, Flughäfen, Logistik, Stadien und Industrie. Aber auch Banken, Einrichtungen der kritischen Infrastruktur (KRITIS) sowie mittelständische Unternehmen aus allen Bereichen gehören zum Kundenkreis.

Niedrige Gesamtbetriebskosten „Made in Germany“
Mit wegweisenden Innovationen gelingt es Dallmeier immer wieder, sich technologisch an die Spitze zu setzen: Vom weltweit ersten Digitalen Bildspeicher mit Bewegungsanalyse im Jahr 1992 über die patentierte „Multifocal-Sensortechnologie“ Panomera® mit ihrem „Mountera®“ Montagesystem bis hin zur Domera® Kamerafamilie, die bis zu 300 Kameravarianten mit nur 18 Komponenten ermöglicht. Diese und viele weitere Innovationen stiften echten Kundenutzen und können mit ihrem dadurch niedrigem Total Cost of Ownership (TCO) und hohem Return on Investment (ROI) problemlos mit Systemen aus Niedriglohnländern konkurrieren.

Cybersecurity, Datenschutz und ethische Verantwortung durch maximale Fertigungstiefe
Durch 100 % „Made in Germany“ garantieren wir unseren Kunden zudem allerhöchste Standards bei den Themen Datenschutz, Cybersecurity und ethischer Verantwortung. Mit hoher Qualität und kurzen Lieferketten sorgen wir – quasi nebenbei – auch noch für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. In dem prominenten Gebäude direkt neben dem Regensburger Hauptbahnhof erfolgt deshalb nicht nur die gesamte Entwicklung, sondern auch die komplette Fertigung der Produkte.

www.dallmeier.com
www.panomera.com

Zurück zu Presse

Pressekontakt

Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Bahnhofstr. 16
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 8700-0
Fax: +49 941 8700-180
presse@ dallmeier.com
www.dallmeier.com