Pressemitteilung vom 12. Mai 2022

Pressemitteilung vom 12. Mai 2022

150.000 m² Vorfeld mit nur zwei Kameras abdecken

2nd World Airport Operations Summit: Dallmeier zeigt smarte Videolösungen für maximale „Situational Awareness“

Pressemitteilung und Illustrationen herunterladen

Regensburg, 12. Mai 2022 – Dallmeier, ein führender deutscher Hersteller von Videoinformationstechnik, präsentiert auf dem 2nd World Airport Operations Summit am 2. und 3. Juni 2022 in Prag (Tschechien) videobasierte Lösungen für einen sicheren und informierten Flughafenbetrieb. Ein Vortrag des Dallmeier Flughafen-Experten Karlheinz Biersack rundet den Auftritt des Unternehmens ab.

Zwei Kameras für volle Kontrolle am Runway
Von Systemen zur Terminalüberwachung, Apron- und Landebahnsicherung bis hin zu  „Virtual-Tower“-Lösungen – Dallmeier bietet Flughäfen ein breites Portfolio an videobasierten Lösungen für neuralgische Bereiche, um Vorgänge besser nachvollziehen und die Sicherheitslage verstehen zu können. Im Zentrum dabei steht die patentierte Panomera® Multifocal-Sensorkameras des Herstellers. Diese fügt die Bilder von bis zu sieben Detail- und einem Übersichtssensor in einem Kamerasystem intelligent zu einem hochauflösenden Gesamtbild zusammen. So können Flughäfen mit einer minimalen Anzahl an Kameras selbst größte Flächen und lange Strecken in einer genau definierten Auflösung erfassen lassen.  So reichen beispielsweise jeweils zwei Panomera® Kameras aus, um eine Fläche von fast 150.000 m² am Vorfeld zu erfassen oder eine Start- und Landebahn mit mehreren Kilometern Länge zu überwachen.

“Augmented View“ durch integrierte Daten
Das patentierte Konzept der Multifocal-Sensorsysteme bietet Polizei, Fluglotsen oder auch dem Sicherheitspersonal zudem die Möglichkeit, gleichzeitig und dennoch unabhängig voneinander über eine gesamte Szene zu navigieren und bei Bedarf beliebig viele Zoomfenster zu öffnen, ohne den Gesamtüberblick zu verlieren. Gleichzeitig sind durch eine Koppelung mehrerer Panomera®-Systeme auch „Virtual Tower“-Lösungen möglich.
Für eine maximale „Situational Awareness“ bietet die Dallmeier Softwareplattform HEMISPHERE® zudem Möglichkeit, verschiedenste Informationen, wie z. B. die individuelle Flugzeugidentifikation, GPS-Daten und Infrastrukturinformationen dynamisch ins Kamerabild einzublenden.

Fachvortrag läutet die Konferenz ein
Dallmeier lädt alle Besucher der Konferenz zum Fachvortrag „Innovative Video Technologies for Air Traffic Control and Airport Security“ (2. Juni 2022, 9:50 Uhr) des Dallmeier Flughafenexperten Karlheinz Biersack ein.

Weitere Informationen:


Über Dallmeier

Dallmeier ist der einzige Hersteller von Videosicherheitstechnik, der alle Komponenten in Deutschland entwickelt und produziert – von der Kamera, der Bildspeicherung und Bildübertragung über intelligente Videoanalyse bis hin zum individuell angepassten Managementsystem. Quality made by Dallmeier, made in Germany!

Dallmeier verfügt über eine mehr als 35-jährige Erfahrung in der Übertragungs-, Aufzeichnungs- und Bildverarbeitungstechnologie und ist als Pionier und Vorreiter im Bereich von CCTV/IP-Lösungen weltweit anerkannt. Das profunde Wissen wird in der Entwicklung intelligenter Software und der Herstellung qualitativ hochwertiger Recorder- und Kameratechnologie eingesetzt. Das ermöglicht dem Unternehmen Dallmeier, nicht nur Stand-alone Systeme, sondern komplette Netzwerklösungen bis hin zu Großprojekten mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten anzubieten. Der Fokus des Unternehmens lag dabei von Anfang an auf eigenständiger, innovativer Entwicklung kombiniert mit höchster Qualität und Zuverlässigkeit.

Dabei gibt Dallmeier dem Markt mit neuen Entwicklungen und außergewöhnlichen Innovationen immer wieder entscheidende Impulse: So stammt beispielsweise der weltweit erste DVR, der vor mehr als 25 Jahren das Zeitalter digitaler Aufzeichnung in der gesamten Videosicherheitsbranche einläutete, aus dem Hause Dallmeier. In ähnlich bahnbrechender Weise hat die Einführung des patentierten Multifocal-Sensorsystems Panomera® eine neue Ära in der Branche eingeleitet und ist dabei, völlig neue Möglichkeiten für die Absicherung von Vermögenswerten, die Optimierung von Geschäftsprozessen sowie die öffentliche Sicherheit zu eröffnen. Dies und die weitreichende Erfahrung im CCTV- und IP-Bereich haben eine Spitzenstellung auf dem internationalen Markt für digitale Videoüberwachungssysteme möglich gemacht.

www.dallmeier.com
www.panomera.com

Zurück zu Presse

Pressekontakt

Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Bahnhofstr. 16
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 8700-0
Fax: +49 941 8700-180
presse@ dallmeier.com
www.dallmeier.com